ORP (Redox)

Was ist ORP?

ORP steht für „Oxidations-Reduktions-Potenzial“. Es ist ein Maß für das Potenzial einer chemischen Spezies, in einer Redoxreaktion Elektronen aufzunehmen oder abzugeben. ORP wird häufig verwendet, um die Stärke eines Oxidations- oder Reduktionsmittels in einer Lösung zu messen.

ORP wird normalerweise in Millivolt (mV) gemessen und als positiver oder negativer Wert ausgedrückt. Ein positiver ORP-Wert zeigt an, dass die chemische Spezies ein Oxidationsmittel ist, während ein negativer ORP-Wert anzeigt, dass es sich um ein Reduktionsmittel handelt. Je höher der ORP-Wert, desto stärker das Oxidations- oder Reduktionspotential der Chemikalie.
ORP oder Oxidations-Reduktions-Potential kann mit einem ORP-Meter gemessen werden. Ein ORP-Messgerät ist ein Gerät, das das elektrische Potential einer Lösung misst, das in direktem Zusammenhang mit der Oxidations- oder Reduktionskraft der in der Lösung vorhandenen Chemikalien steht. Das ORP-Messgerät verfügt über eine Sonde, die in die Lösung eingeführt wird, und das ORP wird auf einer digitalen Anzeige angezeigt.

Um ein ORP-Messgerät oder eine ORP-Elektrode zu verwenden, müssen Sie es zuerst kalibrieren. Dazu wird die Sonde in eine bekannte Referenzlösung mit einem bekannten ORP-Wert eingetaucht und das Messgerät auf diesen Wert eingestellt. Sobald das Messgerät kalibriert ist, können Sie es verwenden, um das ORP der Lösung zu messen, an der Sie interessiert sind.

ORP-Messgeräte werden häufig in der Wasseraufbereitung eingesetzt, wo sie zur Messung der Wirksamkeit von Desinfektionsmitteln wie Chlor verwendet werden. Sie werden auch in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie zur Messung der Frische von Produkten und im medizinischen Bereich zur Überprüfung der Sterilisation von Geräten eingesetzt.
ORP wird häufig in der Wasseraufbereitung verwendet, wo es zur Messung der Wirksamkeit von Desinfektionsmitteln wie Chlor verwendet wird. ORP wird auch in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie zur Messung der Frische von Produkten und im medizinischen Bereich zur Überprüfung der Sterilisation von Geräten verwendet.